Fachtagung | Dortmund Frühschicht: Einzelhandelssteuerung in Deutschland. 1:0 für Europa?

  • 24 April
  • 10:00 - 12:30 Uhr
  • PHOENIX-ROOM, Dortmund
  • Frühschicht: Einzelhandelssteuerung in Deutschland. 1:0 für Europa?
  • Veranstalter Stadt + Handel Dienstleistungen GbR
  • Referenten Marc Föhrer, Christoph Janssen

„Einzelhandel ist eine Dienstleistung und unterliegt der Europäischen Dienstleistungsrichtlinie“

Das Urteil des EuGH vom 30.01.2018 (Rs. C-31/16 — Visser Vastgoed Beleggingen) lässt aufhorchen: Der europäische Gerichtshof nimmt Gemeinden und Planungsträger deutlich stärker in die Pflicht, die Erforderlichkeit und Verhältnismäßigkeit ihrer Einzelhandelssteuerung in Einzelhandelskonzepten, Verträglichkeitsanalysen und B-Plänen schlüssig nachzuweisen.

Der EuGH hat verschiedene Fragen im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Regelungen zur Einzelhandelssteuerung in einem niederländischen Bauleitplan mit der europäischen Dienstleistungsrichtlinie (DL-RL) beantwortet.

Doch was bedeutet dies konkret? Wird hier heiß gekocht und kalt gegessen? Oder muss Einzelhandelssteuerung tatsächlich neu gedacht werden? Taylor Wessing und Stadt + Handel sortieren die Fakten und Herausforderungen für Sie. Wir geben Antworten auf die Frage „Was ist zu tun für europarechtskonforme Konzepte und B-Pläne?“

Einladungsflyer I Frühschicht

JETZT ANMELDEN